Auf die Plätze! Fertig! Los!

Wittmunder Bürgermarkt steht in den Startlöchern

Am 13. Juli 2018 ist es soweit – in Wittmund startet der 48. Bürgermarkt.
Das Programm ist umfangreich, bunt und vielseitig. Neben traditionsreichen Programmpunkten, wie der Seniorennachmittag, haben die Veranstalter und alle Mitwirkenden ein Potpourri an Highlights zusammengestellt.

Wir feiern 1 Fest an 3 Tagen

Bürgermeile auch 2018 auf dem Bürgermarkt!

Privatleute, Vereine, Clubs, Freundeskreise, Stammtische, Nachbarschaften, usw. können sich ab sofort für die Bürgermeile bewerben.

Wie funktioniert es?
Pro Stand maximal ein Produkt: Schnaps, Mischgetränk, Speisen, Leckerlis,…. Was ihr wollt.
Bedingung: Kein Ausschank von Bier, Charly oder Cola/Korn, das gibt es schon an den offiziellen Getränkeständen.
Maximale Standgröße drei Meter Frontlänge (normale Pavillongröße)
Beginn der Bürgermeile: jeweils am Freitag (13. Juli) und am Samstag (14. Juli) um 17 Uhr.
Ende: Sperrstunde
Man kann seinen Stand am Freitag und Samstag oder auch nur an einem der beiden Tage betreiben. Wichtig ist, dass alle Getränke in Einweg-Gläsern ausgeschenkt werden, da keine Spülmöglichkeit vorhanden ist.
Achtung: Kein Strom und kein Wasser! Etwaige Beleuchtung bitte über LED per Batterie regeln.
Musik ist nicht zulässig, da sonst GEMA-Gebühren anfallen. Die Standgebühr liegt bei 25 Euro pro Tag. Die Gebühren sind zur teilweisen Deckung der Müllentsorgung und für den Sicherheitsdienst vorgesehen.

Bewerbungen bitte an:
marktmeister-buergermarkt@gmx.de oder 0162-9727302